Was ist die gesetzlichen Aufbewahrung?

  • Aktualisiert

Diese Funktion zur gesetzlichen Aufbewahrung ermöglicht es Kunden, die eine rechtliche Verpflichtung haben, die Kommunikation für eine spätere Überprüfung aufzuzeichnen.

Der Aufzeichnungsprozess erfolgt automatisch und hält die hohen Sicherheitsstandards ein, sodass die Nachrichten zwischen den Endpunkten gesichert sind und weder Wire noch ein Dritter sie lesen kann. Alle aufgezeichneten Transkripte werden an einem vom Kunden gewählten zentralen Ort gespeichert.

Wenn die gesetzliche Aufbewahrung für ein bestimmtes Team-Mitglied aktiviert ist, werden alle zukünftigen Nachrichten dieser Person aufgezeichnet, einschließlich gelöschter, bearbeiteter und temporärer Nachrichten. Die betreffende Person und alle Gesprächspartner werden von der Aufzeichnung Kenntnis haben.

Unterhaltungen ohne Teilnehmer, die der gesetzlichen Aufbewahrung unterliegen, werden nicht aufgezeichnet. 

 Bitte beachten Sie:

  • Personen, die Teil eines Teams sind, das der gesetzlichen Aufbewahrung unterliegt, müssen Wire auf allen Geräten aktualisieren. Ansonsten sonst wird ihr Benutzerkonto gesperrt. Wenn dies der Fall ist, aktualisieren Sie all Ihre Geräte und melden Sie sich erneut an. 
  • In Gruppenunterhaltungen, die der gesetzlichen Aufbewahrung unterliegen, können nur Team-Mitglieder hinzugefügt werden. Gäste können nicht hinzugefügt werden, da sie nicht Teil des Teams sind.
  • Wenn ein Teilnehmer einer Gruppenunterhaltung der gesetzlichen Aufbewahrung unterliegt, werden alle Gäste aus der Unterhaltung entfernt.
  • Als Team-Mitglied, das der gesetzlichen Aufbewahrung unterliegt, können Sie keine Verbindung zu Gästen herstellen.
  • Als Team-Mitglied können Sie keine Verbindung zu einer Person eines anderen Teams herstellen, wenn diese der gesetzlichen Aufbewahrung unterliegt.
  • Als privater Nutzer können Sie keine Verbindung zu einer Person herstellen, wenn diese der gesetzlichen Aufbewahrung unterliegt.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.