Zugriff auf meine Kamera erlauben

  • Aktualisiert

Wenn Sie zum ersten Mal einen Videoanruf starten, bitten wir Sie um Zugriff auf Ihre Kamera.

Windows:

Auf Windows kann jeweils nur eine App auf die Kamera Zugriff haben. Falls Wire nicht auf die Kamera zugreifen kann, kontrollieren Sie bitte, ob eine andere App die Kamera benutzt.

Wire im Browser:

Falls Sie zuvor den Zugriff verwehrt haben, können Sie die Einstellung wie folgt finden:

Auf Google Chrome:

  1. Klicken Sie auf das Schloss-Symbol.
  2. Unter Berechtigungen > Kamera, wählen Sie entweder "Globalen Standard verwenden (Fragen)", oder "Auf dieser Website immer zulassen".

Auf Mozilla Firefox:

  1. Klicken Sie auf das Schloss-Symbol.
  2. Unter Berechtigungen > Kamera verwenden, wählen Sie entweder "Jedes Mal nachfragen", oder "Erlauben".

Auf Opera: 

  1.  Gehen Sie von der Menüleiste aus in die Einstellungen > Websites.
  2. Unter Kamera: überprüfen Sie bitte, ob die Option "Nachfragen, wenn eine Website auf meine Kamera zugreifen möchte (empfohlen)" ausgewählt ist.
  3. Klicken Sie auf "Ausnahmen verwalten". Klicken Sie auf das x, falls für app.wire.com "blockieren"eingestellt wurde.

Bitte beachten Sie: Der Kamerazugriff kann durch Internet-Sicherheitssoftware blockiert werden. Weitere Informationen finden Sie beispielsweise hier.

 

War dieser Beitrag hilfreich?

12 von 52 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.