Federation – Einem Gästebereich beitreten

  • Aktualisiert

Mit Wire ist es einfach, Gäste zu spezifischen Unterhaltungen einzuladen, um zum Beispiel gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten. Gäste können nur auf Informationen zugreifen, die sich auf die Unterhaltungen beziehen, zu denen sie hinzugefügt wurden, und können weder die vollständige Liste der Team-Mitglieder sehen noch andere hinzufügen oder entfernen. Sie sind immer deutlich als Gast gekennzeichnet.

Laden Sie Personen außerhalb Ihres Teams mit einem Link ein. Team-Mitglieder können Gästebereiche auf dem Desktop oder von ihren mobilen Geräten aus erstellen und den Link mit der Person oder Gruppe teilen, mit der sie zusammenarbeiten möchten. 

Die Gäste können die Bereiche über einen Browser auf ihren Desktop-Computern betreten. Gästebereiche eignen sich hervorragend für temporäre Unterhaltungen.Sobald das Gespräch beendet ist, verschwindet es in Ihrer Übersicht und Ihre Kontaktliste bleibt aufgeräumt.

Bitte beachten Sie:

Alle Teilnehmer dieses Gästesbereichs haben das gleiche Sicherheitsniveau, zum Beispiel  Sicherheitsniveau: VS-NfD. Dieses Niveau hängt vom Sicherheitsniveau des Erstellers des Gästesbereichs ab und betrifft auch Personen eines anderen Backends.

 

Jemandem mit einem Benutzerkonto aus dem gleichen Backend einladen

Wenn Sie als föderierter Nutzer einen Link zu einem solchen Gästebereich von einem Mitglied des gleichen Backends erhalten, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf den Gäste-Link.
  2. Wenn Sie eingeloggt sind, klicken Sie auf Beitreten.Wenn Sie noch nicht eingeloggt sind, klicken Sie auf Treten Sie mit einem Wire-Konto von dieser Domain bei und geben Sie dann Ihre Anmeldedaten ein:

Bildschirmfoto_2022-04-11_um_12.05.59.png

Klicken Sie auf Beitreten.

 

Jemandem mit einem Benutzerkonto aus einem anderen Backend einladen

Wenn Sie als föderierter Nutzer einen Link zu einem solchen Gästebereich von einem Mitglied aus einem anderen Backend erhalten, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf den Gäste-Link, den Sie beispielsweise per E-Mail bekommen haben.
  2. Da Sie nicht Teil des angegebenen Backends sind, klicken Sie auf Nehmen Sie als temporärer Gast auf dieser Domain an der Unterhaltung teil.

Bitte beachten Sie: 

Sie müssen in der Lage sein, sich mit dem Backend zu verbinden, stellen Sie zum Beispiel sicher, dass die Firewall die Verbindung zulässt. Ist dies nicht der Fall, können Sie das entsprechende Backend nicht erreichen und erhalten eine Fehlermeldung in Ihrem Browserfenster.

 

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.