Rollen in Gruppenunterhaltungen

  • Aktualisiert

Teilnehmer einer Gruppenunterhaltung haben verschiedene Rollen. Sie sind entweder Gruppen-Admin oder ein Gruppen-Mitglied. Die Rollen sind auf allen Geräten sowie auf allen Plattformen synchronisiert. Jede Gruppenunterhaltung hat mindestens einen Admin, der die höchste Berechtigungsstufe besitzt. Der Ersteller einer Gruppe ist standardmäßig der Gruppen-Admin und dieser ist auch der einzige, der die Gruppenunterhaltung löschen kann. Es kann mehrere Gruppen-Admins geben.

Gruppen-Mitglieder

Gruppen-Mitglieder haben keine Berechtigung, Gruppenunterhaltungen zu verwalten. Sie können nur ihre persönlichen Einstellungen ändern.

Berechtigungen:

  • Benachrichtigungseinstellungen 
  • Archivieren der Unterhaltung
  • Temporäre Nachrichten
  • Verlassen der Unterhaltung

Gruppen-Admins 

Gruppen-Admins verwalten die Rollen, den Namen der Unterhaltung sowie die Einstellungen.

Berechtigungen:

  • Gruppen-Mitglieder hinzufügen und entfernen 
  • Dienste hinzufügen und entfernen
  • Ein- und Ausschalten von "Gäste erlauben"
  • Ein- und Ausschalten des Timers für alle Nachrichten in einer Unterhaltung
  • Rolle der Teilnehmer ändern
  • Gruppenunterhaltung umbenennen 
  • Lesebestätigungen aktivieren bzw. deaktivieren 
  • Berechtigungen der Gruppen-Mitglieder 

Als Gruppen-Admin die Rolle anderer Teilnehmer verändern: 

In der Unterhaltungsliste:

  1. Die entsprechende Gruppenunterhaltung auswählen.
  2. Den Gruppennamen im oberen Bereich auswählen. 
  3. Den Teilnehmer auswählen.
  4.  Gruppen-Admin ein- oder ausschalten.

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.