Selbstlöschende Nachrichten senden

  • Aktualisiert

Selbstlöschende Nachrichten sind Nachrichten, die automatisch aus der Unterhaltung verschwinden, wenn der gesetzte Timer für diese Nachricht abläuft. Sie können diesen Timer für Textnachrichten, Bilder, Videos, Links, Pings, Dokumente und Sprachnachrichten setzen. Selbstlöschende Nachrichten sind in 1:1 und Gruppenunterhaltungen verfügbar.

Auf dem Desktop (macOS, Windows oder im Browser)

Für 1:1 Unterhaltungen

  1. Wählen Sie die Timer-Schaltfläche in der Unterhaltung.
  2. Setzen Sie den Timer, indem Sie eine Zeit auswählen.
  3. Schreiben Sie  eine Nachricht und senden Sie sie.
  4. Um das Senden von selbstlöschende Nachrichten auszuschalten, klicken Sie erst den roten Zeitschalter rechts im Eingabefeld und wählen dann die Option Aus aus.

Für Gruppenunterhaltungen

  1. Wählen Sie in der Unterhaltungsliste den Namen der Gruppe und dann den Gruppennamen oder die Info-Schaltflache Info.png:

    Bildschirm­foto 2023-07-27 um 11.28.05.png
  2. Wählen Sie Selbstlöschende Nachrichten:

    Bildschirm­foto 2023-07-27 um 11.36.36.png

  3. Setzen Sie den Timer für die Gruppenunterhaltung, indem Sie eine Zeit auswählen:

    Bildschirm­foto 2023-07-27 um 11.38.56.png
  4. Selbstlöschende Nachrichten sind jetzt für alle Teilnehmer dieser Unterhaltung eingeschaltet:

    Bildschirm­foto 2023-07-27 um 11.41.05.png

  5. Um das Senden von selbstlöschenden Nachrichten auszuschalten, öffnen Sie die Unterhaltungsdetails, wählen Selbstlöschende Nachrichten und dann die Option Aus.

Der Sender wird einen Timer   links von der Nachricht sehen. Sobald die Zeit abgelaufen ist, wird die Nachricht durch Gekritzel  ersetzt. Es verschwindet komplett, sobald die Nachricht vom Empfänger gelesen wurde.

Der Empfänger wird neben der temporären Nachricht den herunter zählenden Timer   sehen. Der Timer startet erst, sobald die Nachricht auf dem Bildschirm sichtbar ist. Sobald die Zeit abgelaufen ist, verschwindet die Nachricht auch für den Empfänger.

Selbstlöschende Nachrichten werden auf allen Geräten des Empfängers und des Senders synchronisiert. Sie sind für viele Sachen hilfreich. Beachten Sie allerdings, dass der Empfänger immer noch ein Foto oder Screenshot seines Bildschirms machen kann.

 

Auf Mobilgeräten

Für 1:1 Unterhaltungen

  1. Wählen Sie die Timer-Taste in der Unterhaltung.
  2. Setzen Sie den Timer, indem Sie eine Zeit auswählen.
  3. Schreiben Sie  eine Nachricht und senden Sie sie.
  4. Um das Senden von selbstlöschende Nachrichten auszuschalten, wählen Sie den Timer und dann die Option Aus aus.

Für Gruppenunterhaltungen

  1. Wählen Sie in der Unterhaltungsliste den Namen der Gruppe und dann den Gruppennamen.
  2. Wählen Sie Selbstlöschende Nachrichten.
  3. Setzen Sie den Timer für die Gruppenunterhaltung, indem Sie eine Zeit auswählen.
  4. Selbstlöschende Nachrichten sind jetzt für alle Teilnehmer dieser Unterhaltung eingeschaltet.
  5. Um das Senden von selbstlöschenden Nachrichten auszuschalten, öffnen Sie die Unterhaltungsdetails, wählen Selbstlöschende Nachrichten und dann die Option Aus.

Der Sender wird einen Timer sehen. Sobald die Zeit abgelaufen ist, wird die Nachricht durch Gekritzel (auf iOS)  ersetzt. Es verschwindet komplett, sobald die Nachricht vom Empfänger gelesen wurde.

Der Empfänger wird neben der Nachricht den herunter zählenden Timer sehen. Der Timer startet erst, sobald die Nachricht auf dem Bildschirm sichtbar ist. Sobald die Zeit abgelaufen ist, verschwindet die Nachricht auch für den Empfänger.

Selbstlöschende Nachrichten werden auf allen Geräten des Empfängers und des Senders synchronisiert. Sie sind für viele Sachen hilfreich. Beachten Sie allerdings, dass der Empfänger immer noch ein Foto oder Screenshot seines Bildschirms machen kann.

Beachten Sie, dass Sie auf eine sich selbstlöschende Nachricht nicht antworten können.

 

War dieser Beitrag hilfreich?

11 von 17 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen