Wie funktionieren Wire Updates?

Wire für Windows & Wire für macOS Updates:

Wire für Windows und macOS verwenden Electron, ein quellenoffenes Framework von Github.

Auf Grundlage unserer bestehenden Web Technologien, verwenden wir den Wire für Web Code auch in den Electron Container-Anwendung (auch “Wrapper” genannt) für macOS und Windows.

Die Apps erhalten zwei verschiedene Arten von Updates: 1) Für Wire für Web innerhalb der Container-Apps auf Windows oder macOS und 2) Updates für den Electron Container.

 

     1)  Wire für Web Updates für macOS und Windows Apps:

 

  • Du wirst durch eine Update-Benachrichtigung dazu aufgefordert, deine App zu aktualisieren. Die App wird neu gestartet, wenn du auf die Benachrichtigung klickst.
  • Neue Features für Windows, macOS und Wire für Web erhältst zumeist im wöchentlichen Rhythmus.

 

    2)  Windows Electron Container Updates:

  • Du erhältst Updates im Hintergrund beim Öffnen der App.
  • Durch das Update wird die Versionsnummer (z.B 2.12.2729) aktualisiert.

 

    3)  MacOS Electron Container Updates:

  • Du erhältst Updates vom  Apple App Store.
  • Durch das Update wird die Versionsnummer (z.B 2.12.2729) aktualisiert.

 

Update: Aufgrund von technischen Einschränkungen wurde der macOS Wrapper seit August 2016 nicht mehr aktualisiert. Du erhältst weiterhin wöchentliche (Wire für Web) App Updates, wie oben beschrieben.

Um über alle Wire Veröffentlichungen informiert zu werden, folge Wire Updates.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen